Architektenordner.backstein.com verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

1.1.1 Zweischalige Wand Bauen mit Backstein

Das Bauen mit zweischaligem Mauerwerk hat eine lange Tradition. Von Anfang an hatte die Trennung technische Gründe: den langfristigen Witterungsschutz des tragenden Mauerwerks durch ein nichttragendes Verblendmauerwerk. Das Prinzip gilt heute noch.

weiterlesen

1.2.1 Herstellung

Backstein besteht aus mineralischen Tonerden. Zur Herstellung werden diese zerkleinert, aufbereitet, zu Rohlingen geformt und nach dem Trocknen bei Temperaturen von 1000°C bis 1200°C gebrannt.

weiterlesen

1.3.1 Farbigkeit und Strukturen

Die Farbigkeit der Backsteine beruht auf der unterschiedlichen mineralischen Zusammensetzung der Tonerden sowie der Brenntemperatur.

weiterlesen

1.4.1 Formate

Backsteine gibt es in einer Reihe von Formaten. Hier zu Lande gebräuchlich sind die klassischen deutschen Formate wie Normalformat (NF), Dünnformat (DF) und zweifaches Dünnformat (2 DF). Dazu kommen Formate, die von den europäischen Nachbarn übernommen wurden, wie das Waalformat oder das Modul-Format.

weiterlesen

1.5.1 Formate/Formsteine

Außerhalb des oktametrischen Maßsystemes sind je nach Region und Land eine Reihe von Formaten gebräuchlich (Maße in mm).

weiterlesen

1.6.1 Europäische Mauerziegelnorm DIN EN 771-7 und CE-Kennzeichnung

weiterlesen

1.6.2 Definition von Mauerziegeln

weiterlesen

1.6.3 Beanspruchung des Mauerwerks

weiterlesen
Navigation über Tasten