Architektenordner.backstein.com verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok

9.7.1 Fugen und Abfangung

Fugen und Abfangung

 

Position

Menge

Gegenstand

Einheitspreis

Gesamtpreis

 

m2

Nachträgliche Verfugung
 
Sichtflächen des Außen-Verblendmauerwerks der Pos. ....... nachträglich verfugen. Farbton: ....... (nach Muster).
Die 2,0 cm tief ausgekratzten Mauerwerksfugen sind flanken sauber zu reinigen und vorzunässen. Der Fugenmörtel ist hohlraumfrei und haftschlüssig einzubringen und außen bündig glattzustreichen.
   
 

m

Dehnungsfugen anlegen und schließen

 
Dehnungsfugen im Verblendmauerwerk der Pos. ....... 15 mm (20 mm) breit anlegen und mit elastoplastischer Fugendichtungsmasse dauerhaft nach Herstellerangabe schließen.
   
 

m

Fugendichtungsmaterial:
 
Dehnungsfugen anlegen und schließen
 
Dehnungsfugen im Verblendschalenmauerwerk der Pos. ....... 12 mm breit anlegen und mit elastischem Fugen dichtungsband dauerhaft nach Herstellerangaben schließen.
Dichtungsband-Fabrikat:
   
 

m

Verblendschalen-Abfangung
 
Edelstahl-Abfangkonstruktion des Verblendmauerwerks der Pos. ....... mit durchlaufender, in der Geschossdecke einbetonierter Abfangschiene und höhenverstellbaren Konsolankern. Einbau nach statischem Nachweis und nach den Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers.
System:
 
Verblendschalen-Abfangung
   
  m
Edelstahl Abfangkonstruktion des Verblendschalenmauerwerks der Pos. ....... mit in der Geschossdecke einbetonierten Standard-Abfangkonsolen im Abstand von 25 cm mit aufgelegtem Lastverteilungsstreifen einbauen. Einbau nach statistischem Nachweis und nach den Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers
 
System:
 
Stück:
   
  m
Fenstersturz-Abfangung, Zulage
 
Fenstersturz-Abfangung der Pos. ....... nach statistischem Nachweis mit an der Geschossdecke angedübelten Edelstahl-Winkelkonsolen und mit in die Stirnflächen der Steine einzubohrenden V4-Stiften zum Aufhängen der Steine. Einbau nach den Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers.
System:
Länge der Abfangung. ....... cm.
   

 

Zurück

9.6.1 Verankerung, Feuchtigkeitssperrschicht

Navigation über Tasten